News

Skifahrer gesucht

Skifahrer gesucht

Readmore..

Jahresprogram 2019

Jahresprogram 2019

Readmore..

SCHÜWO-Park

SCHÜWO-Park

Readmore..

Newsletter 2017

Newsletter 2017

Readmore..

KATA Uerkheim - Im Ernsteinsatz Fusion üben

KATA Uerkheim - Im Ernsteinsatz Fusion üben

Readmore..

DriVer Aus- und Weiterbildung 2017

DriVer Aus- und Weiterbildung 2017

Readmore..

Jahresprogram 2017

Jahresprogram 2017

Readmore..

DriVer Geländefahrkurs - Video

DriVer Geländefahrkurs - Video

Readmore..

Newsletter 2015

Newsletter 2015

Readmore..

Jahresprogram 2016

Jahresprogram 2016

Readmore..

Jugendfäscht Hägglingen

Jugendfäscht Hägglingen

Readmore..

Der Dienstanlass wurde zum Ernstfall

Der Dienstanlass wurde zum Ernstfall

Readmore..

DriVer Aus- und Weiterbildung 2015

DriVer Aus- und Weiterbildung 2015

Readmore..

Extranet

Willkommen bei der Regionalen ZSO Wohlen

20181020 154355

900 Stunden für die grosse Party

SCHÜWO-Park: Zivilschutz Wohlen trug wesentlich zum gelungenen Eröffnungsfest bei
Sie arbeiten im Hintergrund – fleissig und unauffällig. Doch ohne den Zivilschutz Wohlen wäre die
SCHÜWO-Park-Eröffnung so nicht umsetzbar gewesen. Der Zivilschutz leistete mehr als 900
Stunden Arbeit für die grosse Eröffnung.
Wohlen feierte am letzten Wochenende die Eröffnung des SCHÜWO-Parks. Feierliche Stimmung im
rappelvollen Festzelt, ein gut gelaunter Marc Sway auf der Bühne und jede Menge Attraktionen auf
dem Festgelände. Die offizielle Eröffnung des SCHÜWO-Parks bleibt in bester Erinnerung.. Die
Zivilschutzorganisation trug mit ihrem Einsatz zugunsten der Infrastruktur wesentlich dazu bei. Vor,
während und nach dem Fest war sie mit 16 Mann im Einsatz. Sie leistete mehr als 900 Mannstunden.
Vielfältiger Einsatz zugunsten der Bevölkerung
Die Aufgaben waren vielfältig. Die ZSO war wesentlich am Auf- und Abbau des grossen Festzelts

beteiligt. Sie hat die Eisfeldabdeckung auf- und abgebaut und half beim Auf- und Abbau für den VIP-
Bereich mit. Sie organisierte zusammen mit der Markus Meyer der Repol Wohlen die Signalisation

und leistete während des Events Verkehrsdienst. «Unsere Leute haben sehr gut mitgemacht, das
Teamwork war super», sagt Melvin Weibel, der den Einsatz vor Ort leitete. Ohne die ZSO «wäre
dieses Fest vom Budget her so wohl nicht machbar gewesen“ sagt Weibel.
Zivilschutz als wichtige Stütze bei Grossveranstaltungen
Der Zivilschutz leistet immer wieder unterstützende Arbeit bei Grossanlässen: «Die ZSO unterstützt
auf Anfrage der Veranstalter aktuell pro Jahr eins bis drei Veranstaltungen nach Rücksprache und
Einverständnis mit dem ZSO-Vorstand. Primär kommen solche Anlässe zum Tragen, bei der die ZSO
Wohlen einen direkten Gegenwert erfährt. Zum Beispiel die Nutzung des Geländes für
Ausbildungen», sagt Kommandant Beat Herzog. Es gibt aber auch Anlässe auf regionaler, kantonaler
und eidgenössischer Ebene, die ohne Unterstützung des Zivilschutzes gar nicht mehr realisierbar
wären. Dazu zählen zum Beispiel das Eidgenössische Schützenfest oder Schwingfeste. «Die ZSO
leistest bei solchen Anlässen primär Unterstützung in Form von „Manpower“, da diese anderweitig
nicht verfügbar ist», sagt Herzog. --hus

 

Weiter Fotos in der Gallerie

 

imgp5485    img 6588