Neben der Not- und Katastrophenhilfe, führen wir jedes Jahr diverse Einsätze zugunsten der Gemeinschaft (EzG) - meist im Auftrag einer der Verbandsgemeinden - durch.Anträge zur Unterstützung durch den Zivilschutz können generell durch jedermann zu Handen des Zivilschutzkommandanten gemacht werden. Wichtig hierbei ist, dass der Antrag sehr gut dokumentiert und mit genauen Bedarfsanforderungen versehen ist. "Einsatze zugunsten der Gemeinschaft" ist dabei die generelle Anforderung an den potentiellen Anlass.Der Antrag durchläuft im Prüfungsprozess bis zur Genehmigung noch einige Schritte:
  • Eine Machbarkeitsprüfung innerhalb des Zivilschutzes,
  • Die Beurteilung und Genehmigung durch den Zivilschutzvorstand (bestehend aus delegierten der Verbundsgemeinden),
  • Die Beurteilung und Genehmigung durch den Kanton.
Folgend, einige Impressionen aus vergangenen Katastropheneinsätzen, Katastrophenübungen und Einsätze zugunsten der Gemeinschaft:

 

Aufbau & Abbau Motocross Wohlen 2014

Der Zivilschutz konnte den Auf- und Abbau des Motocross Wohlen mit rund 11 Mann während 4 Tagen tatkräftig unterstützen. Im Vordergrund stand hierbei die Hilfe beim Auf- und Abbau von 2 Festzelten welche dank des Einsatzes der Zivilschutzorganisation Wohlen schnell und unkompliziert von statten ging. Daneben konnten wir den Veranstalter Motorsportclub Wohlen auch bei diversen kleineren Vorbereitungsarbeiten unterstützen und so zum Guten Gelingen der Arbeiten und somit der gesamten Veranstaltung beitragen.
Ebenfalls der Abbau der Zelte nach der eigentlichen Veranstaltung konnte zur vollen Zufriedenheit aller effizient und termingerecht durchgeführt werden. Dies nicht zuletzt auch aufgrund der guten Organisation seitens des Veranstalters, welcher darüber hinaus auch während des ganzen Dienstes die Pioniere welche im Einsatz standen hervorragend verpflegt hat. Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...
 

Motocross 2014 news 001

 

WABAKUM 2013

Vom 13.5.2013 - 17.05.2013 waren wir auch dieses Jahr für unsere Verbandsgemeinden im Einsatz.

Waltenschwil: Instandstellen eines Grillplatzes und einer Wasserrinne

Büttikon: Bau eines neuen Holzunterstand

Villmergen: Reinigen diverser Bachufern, Sitzgarnitur erneuern, Waldbrunnen ersetzen und Wanderwege instandstellen

Dintikon: Instandstellung eines Wanderwegs und Bau einer Brücke zum 50 jährigen Jubiläum des Zivilschutzes

 

Ein Video zum Anlass finden Sie in unserer Videogalerie...

Villmergen1
Buettikon
Villmergen2
Waltenschwil1
Dintikon5
Dintikon4
Villmergen3

 

WABAKUM 2012 - 2 , alle Gemeinden

In der Woche vom 20.08.2012 bis 24.08.2012 galt es für die AdZs der ZSO-Wohlen Ernst und wir durften im Wald von Villmergen diverse interessante und herausfordernde Aufträge ausführen.
Zum einen galt es, 5 Laubfänge in Bächen zu erneuern und teilweise gar komplett neu zu erstellen. Dies erfolgte unter Einsatz von mittelschwerem bis schwerem Gerät, denn für gewisse Konstruktionen mussten gar ganze Baumstämme diverser Umfänge herangeschafft, zugeschnitten und verbaut werden. Die Gruppe hat hier sehr gute Arbeit geleistet.
Im Tannwald stand eine zweite Gruppe dem hoch gesteckten Ziel gegenüber, Felder des unerwünschten drüsigen Springkrautes zu beseitigen. Im teilweise unwegsamen Gelände galt es, diese der Familie der Neophyten angehörenden Pflanze inkl. Wurzeln aus dem Waldboden zu entfernen. Hier haben die im Einsatz stehenden Pioniere unermüdlichen Einsatz gezeigt.
Nebst der Koordination dieser Arbeiten haben die Gruppenführer, die Fahrer und Stabsassistenten in enger Zusammenarbeit die Fahrzeugdisposition sehr gut gemeistert. Unsere Mannschaft wurde während der ganzen Woche von der eigenen Küchenmannschaft in der BSA Bündten in Villmergen hervorragend verpflegt.

Zfhr und Kursleiter Roberto Giusto

 
Wabakum2_2012_001
Wabakum2_2012_003
Wabakum2_2012_002

 

WABAKUM 2012 - 1

Vom 7. bis 11. Mai 2012 waren 4 Gruppenführer mit 23 Pionieren in Waltenschwil, Villmergen, Hilfikon und Wohlen im Einsatz. Die vielseitigen und anspruchvollen Aufgaben der verschiedenen Einsatzorte wurden am Donnerstag von 8 Gemeinderäten der Verbandsgemeinden der ZSO-Wohlen besucht. Sie waren von den Arbeiten der Pioniere und dem anschliessenden Mittagessen im KP Bünten sehr begeistert.

Für die zukünftigen Aufgaben ist die ZSO-Wohlen bereit und freut sich auf viele weitere Einsätze zugunsten der Gemeinschaft.

Zfhr und Kursleiter Ramon Notter

 

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie oder ein Video in der Vildeogalerie

Das Dankesschreiben der Gemeinde Waltenschwil

Wabakum_2012_001
Wabakum_2012_006
Wabakum_2012_005
Wabakum_2012_003
Wabakum_2012_002
Wabakum_2012_004

 

WABAKUM 2011, alle Gemeinden

Der Zivilschutz ist auch in diesem Jahr im Einsatz zugunsten der Gemeinschaft. An folgenden Projekten waren wir massgeblich beteiligt:
Anglikon: Komplette Erneuerung Brücke beim Zulauf Bünz (4 Pioniere)
Büttikon: Instandstellung Wanderweg Rossweid zu Waldhütte (9 Pioniere)
Waltenschwil: Instandstellung Wanderweg Hessel und neuerstellung zweier Holzunterstände bei Feuerstellen (5 Pioniere)
Villmergen: Diverse Wanderwege neu eingekiest und in steileren Abschnitten Stufen erstellt. Der "Sandfelsen" wurde freigerodet und in Bächen wurden Bachrechen erneuert sowie neue erstellt. Zudem Wurden zwei Brücken komplett neuerstellt. Beim Alterswohnheim wurde zudem das Bachbett neu eingekleidet und die Ufer gerodet. (22 Pioniere)

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie oder ein Video in der Vildeogalerie

Dankesschreiben der Gemeinden Villmergen und Waltenschwil

WABAKUM_2011_001
WABAKUM_2011_016
WABAKUM_2011_032
WABAKUM_2011_015
WABAKUM_2011_009
WABAKUM_2011_007
WABAKUM_2011_002
WABAKUM_2011_003
WABAKUM_2011_008

 

HAGEWO 2010, Wohlen

An der HAGEWO 2010 stand der Zivilschutz gleich mehrfach im Einsatz. Wir unterstützten den Organisator beim Auf- und Abbau der Infrastruktur und halfen bei der Verkehrsregelung.
Desweitern nutzten wir die uns gegebene Gelegenheit, unsere Organisation erstmals mit einen eigenen Stand der Bevölkerung vorzustellen.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie oder ein Video in der Vildeogalerie

 

Hagewo_2010_020
Hagewo_2010_042
Hagewo_2010_064
Hagewo_2010_049
Hagewo_2010_033
Hagewo_2010_069
Hagewo_2010_056
Hagewo_2010_014
Hagewo_2010_046

  

 

Allrad- und Music-Festival 2010, Wohlen

Unterstützung durch den Zivilschutz am Allrad- und Music-Festival 2010 in Wohlen.
Mithilfe beim Auf- und Abbau der Infrastruktur wie Zelte, Bühnen, Zäune, etc.
Auch während des Festivals stand ein Teil der ZSO im Einsatz.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

AMF_2010_008
AMF_2010_032
AMF_2010_024
AMF_2010_013
AMF_2010_003
AMF_2010_021
AMF_2010_029
AMF_2010_007

 

 

Integra Lager 2010, Entschwil/Horboden

Um den Integra-Bewohnern auch 2010 wieder ein Ferienlager zu ermöglichen, unterstützte der Zivilschutz diesen Anlass mit Betreuern und einer Küchenmannschaft.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Integra_2010_003
Integra_2010_013
Integra_2010_008
Integra_2010_025
Integra_2010_009
Integra_2010_012
Integra_2010_001
Integra_2010_006

 

 

Eidg. Schützenfest 2010, Aarau

Beinahe sämtliche Zivilschutzorganisationen des Aargaues halfen mit, diesen Grossanlass erfolgreich über die Bühne zu bringen. Zusammen mit der ZSO Maiengrün und der ZSO Windisch, halfen wir beim Aufbau vor und bei generellen Arbeiten und der Verkehrsregelung während dem Anlass.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

ESF_2010_039
ESF_2010_067
ESF_2010_013
ESF_2010_060
ESF_2010_063
ESF_2010_068
ESF_2010_036
ESF_2010_022

 

 

Jugendfest Villmergen 2010

Alle 8 Jahre organisieren die Villmerger ihr Jugendfest. Die Dimension Grösse kann dabei als durchaus grosszügig bezeichnet werden. Auch hier half der Zivilschutz beim Auf- und Abbau der Infrastruktur mit. Leider hielt das Wetter nur bis zum Ende der Aufbauarbeiten. Trotzdem, ein gelungener Anlass.

 

kein_bild

 

Dorf und Jugendfest Waltenschwil 2010

Der Zivilschutz unterstützte das Bauamt Waltenschwil bei der Errichtung der Infrastruktur. Die neun Pioniere stellten Festzelte inkl. Boden, Hauptbühne sowie Tribühne. Zudem waren Sie für das Einrichten der Beschallung und Beleuchtung zuständig

kein_bild

 

Chilefäscht 2009, Wohlen

Vertreter der ZSO, in der Hauptsache Pioniere, standen zur Unterstützung des OK’s beim Auf- und Abbau der Infrastruktur (Zelte, Bühnen, etc.) des Chilefäschtes im Einsatz.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Chilefaescht_2009_005
Chilefaescht_2009_009
Chilefaescht_2009_003
Chilefaescht_2009_001
Chilefaescht_2009_011
Chilefaescht_2009_014
Chilefaescht_2009_016
Chilefaescht_2009_002
Chilefaescht_2009_008

 

Umzug Alters- und Pflegeheim Bifang 2008-2012, Wohlen

Gleich über mehrere Jahre erstreckt sich unsere Hilfe beim Umzug der Bewohner des Alters- und Pflegeheims Bifang in Wohlen während der Gebäudesanierung. Die im Umgang mit betagten und gebrechlichen Personen geübten Betreuer, leisteten mit ihrem Einsatz wertvolle Dienste und konnten die zu dieser Zeit zusätzlich belasteten Mitarbeiter des Bifangs entlasten.

Ein Zeitungsbericht vom Umzug im März 2011

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

AH_Bifang_2009_004
AH_Bifang_2009_003
AH_Bifang_2009_001
AH_Bifang_2009_002

 

Integra Lager 2009, Broc

Um den Integra-Bewohnern auch 2009 ein Ferienlager zu ermöglichen, unterstützte der Zivilschutz diesen Anlass mit Betreuern und einer ausgezeichneten Küchenmannschaft. Dank diesem Einsatz war es möglich, Aktivitäten wie ein Besuch in der "Badi" oder einer Ausstellung durchzuführen, welche eine 1:1 Betreuung voraussetzen.

Ein Video zum Anlass finden Sie in unserer Videogalerie...

 

videoicon2

 

WABAKUM 2009, alle Gemeinden

Der Zivilschutz war für folgende Tätigkeiten im Einsatz zugunsten der Gemeinschaft:

Villmergen: Instandhaltung Freiämterweg (10 Pioniere)
Büttikon: Erneuerung Fussweg "Obere Brünishalde" (7 Pioniere)
Waltenschwil: Grunderneuerung Feuerstelle Tierpark (9 Pioniere)
Hilfikon - Villmergen: Trampelpfad Waldhütte Hilfikon bis Chalofen Villmergen (8 Pioniere)

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Wabakum_2009_Hilfikon048
Wabakum_2009_Buettikon019
Wabakum_2009_Buettikon030
Wabakum_2009_Hilfikon036
Wabakum_2009_Hilfikon040
Wabakum_2009_Waltenschwil043
Wabakum_2009_Buettikon033
Wabakum_2009_Waltenschwil036

  

WOWAFUTE 2009, alle Gemeinden

Instandstellung Fussgängerbrücke im Wald Richtung Fi-Gö
Erneuerung Feuerstelle Vitaparcour
Erstellung Feuerstelle Waldhaus
Erneuerung Treppe Bremgarterstrasse - Obere Halde
Erstellung Retablierungsplatz BSA Hofmatten

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

WOWAFUTE_2009_030
WOWAFUTE_2009_018
WOWAFUTE_2009_069
WOWAFUTE_2009_061
WOWAFUTE_2009_034
WOWAFUTE_2009_041
WOWAFUTE_2009_016
WOWAFUTE_2009_046
WOWAFUTE_2009_038

 

Umzug Seniorenzentrum Obere Mühle 2008-2010, Villmergen

In den Jahren 2008-2010 wurde das gesamte Gebäude den veränderten Bedürfnissen angepasst und vollständig erneuert. Für die
Dauer des Umbaus des Seniorenzentrums mussten rund 30 Bewohner samt Mobiliar vorübergehend in den Reusspark, Niederwil verlegt werden. Zudem galt es nach Abschluss die Bewohner in den sanierten Zimmern wieder heimisch einzurichten. Dies erfolgte in mehreren Etappen bei denen zahlreiche Betreuer und Pioniere im Einsatz und zur Zufriedenheit der Bewohner wertvolle Dienste leisteten.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Obere_Muehle_2009_002
Obere_Muehle_2009_003
Obere_Muehle_2009_018
Obere_Muehle_2009_009
Obere_Muehle_2009_030
Obere_Muehle_2009_014
Obere_Muehle_2009_029
Obere_Muehle_2009_001

 

Integra Lager 2008, Broc

Auch in diesem Jahr unterstützte der Zivilschutz das Team der Integra Wohlen mit Betreuern und einer Küchenmannschaft und machte so ein zweiwöchiges Sommerlager möglich. Die Betreuten haben sich bereits im Vorfeld auf die "Zivilschützler" und die spannenden Aktivitäten in Broc und Umgebung gefreut.

Ein Video zum Anlass finden Sie in unserer Videogalerie...

 

videoicon2

 

WABAKUM 2008, alle Gemeinden

Freilegen des Grenzverlaus im Villmergerwald
Säuberung von Bachläufen und Erstellen von Bachrechen.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

WABAKUM_2008_033
WABAKUM_2008_021
WABAKUM_2008_006
WABAKUM_2008_005
WABAKUM_2008_025

 

DEMOEX 2008, Wangen a. d. Aare

Demoex 2008 war eine Demonstrationsübung des Militärs und der Partner des Bevölkerungsschutzes (Polizei, Feuerwehr, Gesundheitswesen, Technische Betriebe, Zivilschutz) in Wangen an der Aare.
Das Szenario: lecke Gasleitungen, die mehrere Explosionen ausgelösten.
Die Organisationen von Wohlen (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst Neeser, Zivilschutz) konnten als Partner an der Übung teilnehmen. Der Zivilschutz war mit 52 AdZS (6 Kader, 36 Pioniere, 10 Sanitäter) vor Ort. Es wurde eine saubere Planung ausgearbeitet danach Einsatz- und Marschbereitschaft erstellt und verschoben. Wir konnten uns als einsatzfähige Organisation präsentieren. Die Übung war für alle Partner ein voller Erfolg.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

DEMOEX_2008_236
DEMOEX_2008_177
DEMOEX_2008_324
DEMOEX_2008_193
DEMOEX_2008_305
DEMOEX_2008_340
DEMOEX_2008_238
DEMOEX_2008_243
DEMOEX_2008_314

 

Katastropheneinsatz Hochwasser 2007, Wohlen

Die Feuerwehren der Region standen alle bereits im Einsatz als der Zivilschutz durch das RFO zu Unterstützung aufgeboten wurde. In der ersten Phase des Einsatzes ging es darum zu verhindern, dass Wasser der hochgehenden Bünz in die Keller von gefährdeten Gebäuden eindringt. Dies wurde mittels Paletten-Plastik-Sandsack-„Mauern“ weitgehend geschafft. In der zweiten Phase wurde das Personal der Feuerwehr abgelöst und wo möglich deren Arbeiten (Auspumpen, reinigen Keller etc.) weitergeführt.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Kata_2007_002
Kata_2007_006
Kata_2007_004
Kata_2007_003
Kata_2007_005
Kata_2007_001

 

Eidg. Schwing und Älplerfäscht 2007, Aarau

Am Schwing- und Älplerest im Aarauer Schachen stellte der Zivilschutz von Wohlen ihre Erfahrung im Aufstellen von Festanlässen ein weiteres Mal unter Beweis. Nach abgeschlossenen Aufbauarbeiten galt es für eine kleine Gruppe das ganze Festwochenende kleinere Arbeiten auszuführen und die Parkplatzeinweisung sicherzustellen. Natürlich konnte jeder über das Wochenende hinweg den einen oder anderen Blick auf die Schwingkämpfe erhaschen.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

ESA_2007_009
ESA_2007_005
ESA_2007_001
ESA_2007_011
ESA_2007_003

 

 

Integra Lager 2007, Einsiedeln

Das Integra Sommerlager in Einsiedeln wurde durch die Betreuer und eine Küchenmannschaft unterstützt und hat so meheren Bewohnern ein Sommerlager erst ermöglicht. Die Zahlreichen Ativitäten und Unternehmungen haben den Betreuten wie auch den Betreuern viel Freude bereitet. Besuche in der "Badi" oder im Zoo sind in solch grossen Gruppen nur Dank der Unterstützung des Zivilschutzes möglich.

Ein Video zum Anlass finden Sie in unserer Videogalerie...

 

Integra_2007_002
Integra_2007_004
Integra_2007_012
Integra_2007_006
Integra_2007_015
Integra_2007_008
Integra_2007_011
Integra_2007_010
Integra_2007_017

 

SAWABAKU 2007, Villmergen/Hilfikon/Dintikon

Rückbau SanHist Villmergen
Neuerstellung Fussgängerweg Hilfikon
Diverse Waldarbeiten

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

SAWABAKU_2007_013
SAWABAKU_2007_014
SAWABAKU_2007_065
SAWABAKU_2007_049
SAWABAKU_2007_012
SAWABAKU_2007_055
SAWABAKU_2007_051
SAWABAKU_2007_052
SAWABAKU_2007_053

 

Ortsmuseum Waltenschwil 2006

Im Zentrum von Waltenschwil entstand das Ortbürgermuseum unter Beihilfe des Zivilschutzes. 13 Pioniere unterstützten den Ortsmuseumverein bei der Aushöhlung des Gebäudes inklusive Abspriessungen des Dachstockes. Die Mitglieder des Vereins richteten danach das Ortsmuseum in Fronarbeit ein.
Bei einem späteren Kaderrapport wurden wir vom Verein zum Dank zu einer Besichtigung eingeladen mit abschliessendem Apéro.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Ortsmuseum_2006_018
Ortsmuseum_2006_025
Ortsmuseum_2006_020
Ortsmuseum_2006_002
Ortsmuseum_2006_011
Ortsmuseum_2006_009
Ortsmuseum_2006_026
Ortsmuseum_2006_024

 

Strassenrettungskurs 2006, Wohlen

Die ZSO hatte während des Strassenrettungskurses, bei dem das Zusammenspiel verschiedener Feuerwehren und den Notfalldiensten trainiert wurde, den Auftrag, die Figuranten für die jeweiligen Einsatzübungen zu stellen. Im Weiteren stellten Sie zusammen mit Verantwortlichen der Kursleitung die „gewünschten“ Schadenplätze bereit und waren für das leibliche Wohl aller Teilnehmer zuständig. Zum Einsatz kamen dabei die mobile Militärküche der ZSO sowie als Showelement der „Koreaofen“.

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Strassenrettung_2006_149
Strassenrettung_2006_145
Strassenrettung_2006_104
Strassenrettung_2006_030
Strassenrettung_2006_155
Strassenrettung_2006_072
Strassenrettung_2006_126
Strassenrettung_2006_036
Strassenrettung_2006_217
Strassenrettung_2006_001

 

Sound-Arena 2006, Wohlen

Unterstützung durch den Zivilschutz an der SoundArena 2006 in Wohlen.
Mithilfe von 26 AdZS während 9 Tagen beim Aufbau der Infrastruktur wie Zelte, Bühnen, Zäune, Licht.
36 AdZS standen während des Festivals (4 Tagen) im Einsatz in den Bereichen Catering, Sicherheitsdienst, Verkehrsdienst und Unterhaltsdienst.
21 AdZS unterstützten den Veranstalter während beim Abbau der Infrastruktur (5 Tage)

Mehr Bilder zum Anlass finden Sie in unserer Bildergalerie...

 

Soundarena_2006_054
Soundarena_2006_053
Soundarena_2006_091
Soundarena_2006_103
Soundarena_2006_007
Soundarena_2006_085
Soundarena_2006_088
Soundarena_2006_073
Soundarena_2006_060